Tagungsprogramm 2019

Herausforderungen erkennen und bewältigen
Individuelle und professionelle Vorsorge

Bei Übernachtungsfragen hilft Ihnen die Lindau Tourismus und Kongress GmbH gerne weiter,
die Sie wie folgt kontaktieren können:


Lindau Tourismus und Kongress GmbH
Lennart-Bernadotte-Haus
Alfred-Nobel-Platz 1
88131 Lindau im Bodensee
T +49 8382 260030
F +49 8382 260026
E-Mail: Bitte Javascript aktivieren um die Emailadresse zu sehen.

Online Zimmerbuchungen sind ebenfalls möglich unter: www.lindau.de

Forever young…?

Oder: Seit 70 Jahren Fortbildung in Tübingen !

In der Zeit vom 3. bis 8. Oktober 1949 fand in Tübingen, unter der Leitung des Dozenten Dr. Dr. Fröhlich, der vermutlich erste Fortbildungskurs für Zahnärzte statt. Das Hauptthema war „Die zahnärztliche Chirurgie und ihre wissenschaftlichen Grundlagen“.

So stand es in der Jubiläumsschrift zum 25 jährigen Jubiläum der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg und wurde in der Festschrift zum 50 jährigen nochmals wiederholt.

Siebzig Jahre zahnärztliche Fortbildung können nicht ganz falsch sein. Die Fortbildungsinstitute in Freiburg, Karlsruhe und Stuttgart und die Fortbildung auf Kreisebene in Tübingen finde ich einzigartig in Deutschland. 

Und dazwischen die Highlights der jährlichen „grossen“ Tagungen in den Bezirken mit ihrer Breitenwirkung machen die Fortbildung im Ländle zu einer runden Sache.

Ich beglückwünsche uns alle, dass wir an diesem erfolgreichen Konzept teilhaben und unsere Zahnheilkunde „forever young“ halten können.

Ihnen als Kolleginnen und Kollegen und Ihren Mitarbeitenden danke ich sehr herzlich, dass Sie uns mit Ihrer Teilnahme immer wieder motivieren, dem Thema Fortbildung den Wert zu geben, den es verdient.

In diesem Sinne begrüsse ich Sie im Namen des Vorstandes und der Geschäftsführung der Bezirkszahnärztekammer Tübingen wieder in Lindau.

Ihr

Dr. W. Forschner
Vorsitzender der Bezirkszahnärztekammer Tübingen